Über mich

Ich empfinde meine Arbeit als große Erfüllung. Meine Tätigkeit ist viel mehr als nur mein Beruf: es ist meine Berufung! Ich bin tatsächlich in der äußerst glücklichen Lage, dass ich mich jeden Tag auf meine Arbeit freue und diese mit ganzer Hingabe ausübe.

In meinem Leben habe ich eines sehr nachhaltig gelernt: Veränderungen erfordern Mut. Die eigene Komfort-Zone zu verlassen ist eine enorme Herausforderung. Gleichzeitig ist der Schritt zur Veränderung eine große Chance. Wer diese Chance ergreift, kann und wird sein Leben verbessern.
Zweifelsohne hält das Leben für jeden von uns viele Prüfungen bereit. Wenn man an diese positiv herangeht, kann jeder Mensch wachsen und reifen. Das eigene Leben in die Hand zu nehmen und an sich selbst zu arbeiten, kostet Kraft. Allerdings gehen wir aus diesem Prozess gestärkt hervor und können zukünftige Hürden leichter nehmen.

Die Basis für diese Entwicklung ist eine positive Grundeinstellung zu sich selbst sowie zum Leben. Mit mentaler Stärke und einem gesunden Selbstwert ist so gut wie alles machbar. Frei nach der Devise: Es ist nicht genug zu wissen und zu wollen, man muss es auch tun!

Ich bin verheiratet, habe einen erwachsenen Sohn und zwei entzückende Enkelkinder.
31 Jahre lang habe ich den Kindergarten in Freistadt geleitet. Nach zahlreichen berufsbegleitenden Ausbildungen in Richtung Persönlichkeitsbildung, Konfliktmanagement, Teamführung, QAP, Reiki, Kinesiologie, Medialität und Auradiagnostik sowie die Ausbildung zur Dipl. Lebenslehrerin, Mentaltrainerin und Kindermentaltrainerin, bin ich nun seit 2007 selbständig.